Merkels Russland-Politik war Konsens in Deutschland

http://www.idowa.de

In der Tat war Merkels Russland-Politik in den jeweiligen Koalitionen ihrer Amtszeit nie wirklich umstritten. Im Gegenteil: Die Strategie der CDU-Politikerin stieß in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft grundsätzlich auf Wohlwollen. Deutschland wurde zu einem der besten Kunden russischer Unternehmen, galt als zuverlässiger Zahler. Das garantierte in der Folge gute Preise und eine prompte Belieferung. (…)

Hinterher ist man immer schlauer. Das heißt aber nicht, dass vorher alles falsch war. Das sollten auch jene zur Kenntnis nehmen, die sich in den letzten Jahren über eine warme Wohnung zu vergleichsweise niedrigen Energiepreisen freuten, jetzt aber lautstark tönen, dass sie das mit dem bösen Putin doch schon immer gewusst hätten.

hfs/re/ots/straubinger tagblatt/mn

Cookie Consent mit Real Cookie Banner