Vorstandswechsel bei brotZeit – Uschi Glas wird Aufsichtsratsvorsitzende

brotZeit e.V. hat einen neuen Vorstand. Der langjährige Geschäftsführer Hans-Jürgen Engler und die Rechtsanwältin Margarethe Schlemmer übernehmen ab sofort die operativen Aufgaben. Die bisherigen Vorstände und Vereinsgründer Uschi Glas, Dieter Hermann sowie Dr. Harald Mosler wechseln nach fast 13 Jahren in den neu gegründeten Aufsichtsrat, dem auch die Unternehmerin und bisherige erweiterte Vorständin Judith Dommermuth angehört. Aufsichtsratsvorsitzende wird Uschi Glas.

Die Schauspielerin sagt im Namen des Gremiums: „Voller Überzeugung vollziehen wir einen Generationswechsel und übergeben die Vorstandsarbeit an zwei Persönlichkeiten, die den Verein jahrelang und perfekt kennen. Hans-Jürgen Engler und Margarethe Schlemmer bringen viele frische, neue Ideen ein. Anders als wir werden sie hauptamtlich tätig sein. Das ist bei der inzwischen erreichten Größe und dem weitergehenden Wachstum des Vereins absolut notwendig. brotZeit liegt in sehr guten, professionellen Händen. Wir wünschen den beiden allen denkbaren Erfolg im Sinne der benachteiligten Grund- und Förderschüler.“

brotZeit e.V. versorgt jeden Morgen mehr als 11.000 Kinder an 285 Schulen in sozialen Brennpunkten mit einem kostenlosen, ausgewogenen Frühstück.

Der neue Vorstandsvorsitzende Hans-Jürgen Engler betont: „Margarethe Schlemmer und ich gehen mit großer Tatkraft an die Aufgabe heran. Denn die gesellschaftlich wichtige Arbeit des Vereins liegt uns seit Jahren stark am Herzen. Wir freuen uns sehr, dass Uschi Glas, Dieter Hermann und Dr. Harald Mosler dem Verein im Aufsichtsrat erhalten bleiben. Denn auf ihre Expertise und ihren Rat möchten wir nicht verzichten. Die Leistung, die sie für benachteiligte Kinder in Deutschland erbracht haben, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.“

hfs/re/ots/tt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner